CHL - ICE Trio weiterhin ungeschlagen!

 

(CHL) Das erste Wochenende der Champions Hockey League war für die drei Teams der bet-at-home ICE Hockey League ein voller Erfolg. Denn nach den Auftaktsiegen am Freitag hatten der HCB Südtirol Alperia, der EC Red Bull Salzburg und der EC-KAC auch am Sonntag Grund zum Jubeln. Zudem waren fünf weitere Liga-Teams im Testspiel-Einsatz.

 

CHL JAS RBS Jubel

 

(Foto: REDBULL/GEPA) Für Neuzugang Ali Wukovits und Co. war die Aufgabe in Polen jedoch nocht ganz so einfach.

 

bet at home ice hockey league teams
 
TEILEN
fb banner300
twitter banner300
 

 

 

 

 
AKTUELLE TABELLE
EOL SHOP 300x300 2018neu
 
 
   

 

Nach dem Sieg in Polen gewann der HCB Südtirol Alperia am Sonntag auch in Norwegen gegen Frisk Asker mit 5:1. Das Match war von vielen Bankstrafen gegen die Südtiroler gekennzeichnet, die sich jedoch durch ein starkes Penalty-Killing und einem hervorragenden Kevin Boyle über Wasser hielten. Der US-amerikanische Torhüter wehrte bei seinem Debüt für den HCB 41 Schüsse ab und erzielte eine Fangquote von 97,62%. Dustin Gazley sorgte bereits in der vierten Minute in Überzahl für die frühe Führung. Kurz nachdem Brett Findlay zu Beginn des Mittelabschnitts erhöhte, gelang den Gastgebern der Anschlusstreffer. Im Schlussdrittel sorgten Joseph Mizzi und Daniel Frank innerhalb von 43 Sekunden für klare Verhältnisse. Simon Pitschieler traf in Überzahl zum 5:1-Endstand.


Der EC Red Bull Salzburg verbuchte auswärts gegen JKH GKS Jastrzębie mit 3:2 den zweiten vollen Erfolg. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel kamen die Red Bulls im zweiten Abschnitt unter Druck. Die 2:1-Führung der Polen war nicht unverdient, nachdem Danjo Leonhardt anfangs noch mit einem rekordverdächtigen Tor nach nur 14,5 Sekunden die frühe Salzburger Führung besorgt hatte. Kapitän Peter Schneider, der das „C“ vom heute angeschlagenen Thomas Raffl übernahm, brachte die Red Bulls mit einem Powerplay-Tor (34.) wieder zurück ins Spiel. Im Schlussdrittel fixierte Benjamin Nissner in der 52. Minute mi einem abgefälschten Schuss den hart erarbeiteten Auswärtssieg. Mit sechs Punkten nach zwei Spielen führen die Salzburger die Gruppe H vor Bozen an.

 

KAC wieder in der Overtime erfolgreich


Der EC-KAC setzte sich auch im zweiten CHL-Heimspiel der Saison in der Verlängerung durch. Der Meister der bet-at-home ICE Hockey League bezwang Rungsted Seier Capital mit 3:2. Nach einem torlosen ersten Drittel gingen die Gäste aus Dänemark in der 25. Minute in Führung. In der 36. Minute nutzte Nick Petersen, der am Freitag gegen Rouen den Game Winner verbuchte, im Powerplay eine von vielen KAC-Chancen zum Ausgleich. Im dritten Drittel war es erneut Petersen, der die Rotjacken mit einem hervorragenden Abschluss in das kurze Kreuzeck erstmals in Führung brachte. In Unterzahl mussten die Kärntner aber noch den Ausgleich hinnehmen, womit es erneut in die Verlängerung ging. Diese dauerte nur 56 Sekunden, bis Lukas Haudum nach Unterweger-Zuspiel für die Entscheidung sorgte.

 

Weitere News aus der ICE Hockey League

PreSeason Slovan G99
10. September 2021

ICE - Graz 99ers unterliegen Slovan Bratislava - Fehervar siegt erneut.

(Pre Season) Die Graz 99ers und Fehervar AV19 testeten am Donnerstag. Während die Steirer bei Slovan Bratislava verloren, gewannen die Ungarn erneut.… [weiterlesen]
DSC 0736
09. September 2021

ICE - Orli Znojmo mit starker Generalprobe!

(Pre Season) Der HC Orli Znojmo gewann am Mittwoch seine letzte Preseason-Partie vor dem Start der bet-at-home ICE Hockey League. Die Tschechen… [weiterlesen]
SRT City Press
06. Sep 2021

ICE - Sang und klanglos! Vienna Capitals kommen bei den Straubing Tigers zweistellig unter die…

(Straubing) Die Vienna Capitals, die gestern noch gegen Ligakonkurrenten ERC Ingolstadt knapp mit 2:3 n.P. unterlagen, kamen heute bei den Straubing… [weiterlesen]
PH HCPUSTERTAL qyyr3m
06. Sep 2021

ICE - Haie Innsbruck gewinnen auch Test bei Liganeuling HC Pustertal. - Dornbirn schlägt den EV…

(Bruneck/Dornbirn) Der HC TIWAG Innsbruch gewann am Sonntag bei Liganeuling HC Pustertal und auch die Dornbirn Bulldogs siegten gegen den bayerischen… [weiterlesen]
PreSeason ERCI Vienna
05. Sep 2021

ICE - Fehervar gewinnt, Vienna Capitals unterliegen nur knapp.

(Pre Season) Hydro Fehérvár AV19 setzte sich am Samstag im inner-ungarischen Duell bei Miskolc mit 2:1 durch. Csanad Erdély und Henrik Nilsson… [weiterlesen]
PreSeason VSV Jubel
01. Sep 2021

ICE - Villach, Bozen, Znojmo und Bratislava mit Testsiegen.

(Pre Season) Durch Tore von Rick Schofield und Joel Broda kam der EC GRAND Immo VSV zu einem 2:1-Overtime-Sieg über HK Nitra und revanchierte sich… [weiterlesen]
 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.